Dr. Falko Kronsbein

Ärztlicher Direktor der Felsenlandklinik in Dahn

Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychoanalyse
Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Geboren 1945 in Bad Wildungen/ Hessen; Studium der Soziologie und Medizin an der Universität Marburg.
Psychiatrieweiterbildung am Landeskrankenhaus in Gießen und an der Universität Gießen (Psychiatrie, Neurologie, Psychosomatik)

Weiterbildungen:

  • Psychotherapieausbildung zum Psychoanalytiker und Gruppenanalytiker am Psychoanalytischen Institut Gießen (DPV) und im Gruppenanalyse-Seminar (GRAS, Prof. Moeller)
  • Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Facharzt für Psychotherapeutische Medizin
  • Zusatzbezeichungen der LÄK Hessen: „Psychotherapie“ und „Psychoanalyse“

Ärztliche Tätigkeiten:

  • Psychiatrisches Landeskrankenhaus
  • Neurologie Universität Gießen
  • Zentrum für Psychosomatik und Psychotherapie Universität Gießen
  • 10 Jahre Chefarzt der Burghofklinik Bad Nauheim, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Von 1984 bis 2002 Lehrbeauftragter der Uni Frankfurt im Institut für medizinische Psychologie
  • Seit 1994 ärztlicher Direktor der Felsenlandklinik Dahn, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie mit Schwerpunkt Hypnotherapie

Weiterbildungsbefugnisse:

  • Psychiatrie
  • Psychotherapeutische Medizin
  • Psychotherapie
  • Einzel- und Gruppenselbsterfahrung tiefenpsychologisch fundiert
  • Supervision nach Behandlungen (Einzel und Gruppen)
  • Hypnotherapie
  • Balintgruppenleiter

Frühere Ehrenämter:

  • Prüfarzt der KV Gießen
  • Vorsitzender der Hessischen Gesellschaft für soziale Psychiatrie
  • Vorstand der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Gruppenpsychotherapie und Gruppendynamik (DAGG)
  • Vorstand des Institutes für Psychoanalyse und Psychotherapie Gießen