Login / Anmeldung

Ausgewählte Seminare

shopping bag Ihr Seminarkorb ist noch leer.
_1_sh_head.jpg

Curriculum

Hier erfahren Sie mehr zum Aufbau der Aus- und Fortbildungen am Institut für angewandte Hypnose.

 Curriculum, Institut für angewandte Hypnose

 

Fundament für solide Anwendung

Stufe 1

Klassische und moderne Hypnose/ Hypnotherapie
Die Stufe 1 der Ausbildung findet an 6 Tagen (Freitag, Samstag, Sonntag) statt. Im Vordergrund stehen der Einstieg in die Welt der klassischen und modernen Hypnotherapie, das Ankommen im Institut und der Beginn der Entwicklung einer individuellen hypnotherapeutischen Identität. Der Fokus liegt auf dem Prozess der Eröffnung eines hypnotischen Rahmens, der Tranceinduktion und ersten hypnodiagnostischen Verfahren.

Die absolvierte Stufe 1 ist Voraussetzung für den Besuch weiterer Seminare am IFAH.

Detaillierte Informationen und aktuelle Seminartermine.
Broschüre Stufe 1-2017 PDF

Stufe 2

Klassische und moderne Hypnose/ Hypnotherapie
Die Stufe 2 der Ausbildung findet an 10 Tagen (an 4 Wochenenden) statt. Vermittelt werden zahlreiche hypnotherapeutische Methoden, die Sie innerhalb des hypnotischen Rahmens störungsübergreifend anwenden können. Sie erlernen u.a. die Methode der Hypnoanalyse, ressourcenaktivierende Behandlungsmethoden sowie die richtige Kommunikation mit unbewussten Anteilen. Dieses Seminar ist das Herzstück der Fortbildung, das Ihre Fähigkeiten und Flexibilität als Hypnotherapeut deutlich erweitert.

Detaillierte Informationen und aktuelle Seminartermine.
Broschüre Stufe 2-2017 PDF


Säulen zum Ausbau und zur Festigung

Fachseminare

Die Fachseminare des IFAH vermitteln spezielle hypnotherapeutische Strategien für ausgewählte Krankheitsbilder. Dabei sind wir bemüht, ein breites Spektrum anzubieten und modifizieren das Programm jährlich. Solche Seminare, die für den Erwerb des Zertifikats relevant sind, werden selbstverständlich in jedem Jahr angeboten. Das aktuelle Fachseminarangebot entnehmen Sie bitte unserem Seminarprogramm.

Detaillierte Informationen und aktuelle Seminartermine.
Seminarprogramm-2017 PDF


Supervision

Die Gruppen-Supervision findet an jedem unserer Standorte statt. In der Gruppe werden Besonderheiten von Klienten oder Patienten aus der eigenen Praxis besprochen. Ziel ist es, eine veränderte Haltung, neue Blickwinkel und/oder Handlungsideen entstehen zu lassen.
Auf diese Weise wird die hypnotherapeutische Anwendung trainiert, was den Prozess zunehmend erleichtert und stetig verbessert. Die Gruppe dient dabei oftmals als Spiegel, in dem Konflikte und Ressourcen deutlich und Lösungen gefunden werden.
Eine Supervision kann nach Vereinbarung auch im Einzel-Setting stattfinden.

Detaillierte Informationen und aktuelle Seminartermine.
Broschüre Gruppen-Supervision 2017 PDF


Selbsterfahrung (Lehrtherapie)

Ziele der Selbsterfahrung sind in erster Linie das Erkennen und Abklären assoziativer Muster in der therapeutischen Begegnung. Im Rahmen eines Rollentauschs erfährt der Therapeut die anzuwendenden hypnotherapeutischen Arbeitsweisen und Methoden aus Perspektive des Klienten und erlebt den Prozess an sich selbst.
Diese Auseinandersetzung bietet die Basis zum Erwerb eigener persönlicher Kompetenzen im Umgang mit Beziehungsproblemen und Konflikten von Menschen, die eine Psychotherapie suchen.

Detaillierte Informationen und Terminvereinbarung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hypno-Intensiv-Workshop

Einmal im Jahr organisiert das IFAH einen Intensivworkshop in Griechenland, um fernab vom Alltag den Wurzeln der Hypnotherapie und Asklepios nahe zu kommen. Besonders beeindruckend ist dabei ein Besuch der antiken Kultstätte des Heilgottes Asklepios, wo Kranke bereits vor 3.000 Jahren mittels Hypnosetherapie Genesung erfuhren.
In diesem inspirierenden und intensiven Umfeld arbeiten wir insbesondere an der Verfeinerung hypnotherapeutischer Fähigkeiten sowie der Herausarbeitung einer eigenen Identität als Hypnotherapeut.

Detaillierte Informationen und aktuelle Seminartermine.
Broschüre Gruppen-Supervision_ 2016 PDF

Hypno-Intensiv-Supervision

Einmal im Jahr organisiert das IFAH eine Intensiv-Gruppensupervision in Athen. Am Fuße der Akropolis besprechen wir Besonderheiten bestimmter Klienten oder Patienten und Planen gemeinsam hypnotherapeutische Interventionen
bzw. das therapeutische Vorgehen im Allgemeinen. Ziele sind die Entlastung der Therapeuten und Verbesserung der hypnotherapeutischen Kompetenz. Besonders inspirierend ist dabei ein Besuch des Parthenon – der Tempel für die Stadtgöttin Pallas Athena Parthenos auf der Athener Akropolis. Zudem besichtigen wir mit deutschsprachiger Führung das wunderschöne Akropolis Museum.

Detaillierte Informationen und aktuelle Seminartermine.
Broschüre Hypno-Intensiv-Gruppen-Supervision-2017 PDF


Kinder- & Jugendlichen-Hypnotherapie

Die moderne Hypnosetherapie bietet vielfältige Möglichkeiten, um Kindern und Jugendlichen schnell wirksame und nachhaltige Lösungen anzubieten. Neben der Arbeit mit inneren Persönlichkeitsanteilen (wie z.B. der traurige oder der mutige Teil einer Person) werden zahlreiche Methoden gelehrt, die sich speziell im Umgang mit Kindern und Jugendlichen bewährt haben. Diese Strategien können aber auch bei der Therapie mit Erwachsenen zum Erfolg führen, so zum Beispiel im Rahmen der Arbeit mit dem „inneren Kind“.

Detaillierte Informationen und aktuelle Seminartermine.
Broschüre Kinder-und Jugendlichen-Hypnotherapie-2017 PDF


Zahnärztliche Hypnose

Hypnose kommt bei zahnärztlichen Behandlungen immer häufiger zum Einsatz. Klassische und moderne Verfahren erleichtern den Praxis-Alltag und schaffen eine entspannte Praxisatmosphäre. Zahnärztin Vesna Marcovici-Decker vermittelt Strategien, mit welchen Sie schwierige Situationen in der praktischen Arbeit einfach, souverän und professionell meistern können.
Diese Seminare richten sich auch an Zahnarzthelferinnen und andere Berufsgruppen (mit Heilerlaubnis).

Detaillierte Informationen und aktuelle Seminartermine
Broschüre Zahnärztliche Hypnose_ 2017 PDF


Übung macht den Meister

...oder wie eine römische Weisheit lautet: „Repetitio est mater studiorum“ – Wiederholung ist die Mutter des Studierens. Wirksame Hypnosetherapie lebt und lernt von der Erfahrung. Deshalb unterstützt das IFAH das Interesse an der Festigung von Aus- und Fortbildungsinhalten und reduziert die Teilnahmegebühr für Fachseminare um 50%, wenn diese wiederholt besucht werden.


Austausch und Anregung

Kollegialer Hypnosekreis

Für alle, die bereits Seminare bei uns besucht haben oder an einer Fortbildung am IFAH interessiert sind und uns kennenlernen möchten, bieten wir den „Kollegialen Hypnosekreis“ – als Plattform für interessante Veranstaltungen, inspirierende Gastdozenten und spannende Gesprächsrunden.

Detaillierte Informationen und aktuelle Termine.